Willkommen

So finden Sie uns

Der Einbau

Komfort schon beim Einbau - ohne Schmutz und Fließenschaden
 
Sorgfältig wird Ihre alte Badewanne oder Duschwanne vermessen.
Anschließend wird nach diesen Maßen und Ihrem Farbwunsch Ihre neue Wanne hergestellt.
Wie problemlos dann der Einbau vor sich geht, entnehmen Sie der folgenden Bildreportage.
Während des eigentlichen Einbaus bleibt Ihr Badezimmer rundherum unangetastet und schon nach
ca. 3 Stunden ist Ihr Bad wie neu.

Der Wanne-in-Wanne-Einbau ist auch eine gute Gelegenheit, veraltete Armaturen und die sonstige
Ausstattung Ihres Badezimmers vom Fachmann auf den neuesten Stand bringen zu lassen.
 
Maßnehmen für den passgenauen Schnitt der neuen Wanne Entfernen von Ab- und Überlaufsieb an der alten Wanne Exaktes Übertragen der Maße auf die neue Wanne
Zuschneiden der wandanliegenden Seiten (außerhalb der Wohnung) Passprobe in der alten Wanne Maßübertragung für Ab- und Überlaufbohrung auf die neue Wanne
Bohren von Ab- und Überlauf und Herausnehmen der neuen Wanne Aufschneiden der alten Wanne im Bereich von Ab- und Überlauf Entfernen der alten Ab- und Überlaufgarnitur
Verlegen der neuen Ab- und Überlaufgarnitur; Auftragen von PU-Schaum Anschließend wird die neue Wanne eingesetzt. Montieren der Armaturen und ringsum Verfügen mit dauerelastischem Silikon
   
Aus ALT...   ..wird NEU!